Schwarzwälder Bömbchen

16 September 2023 - 18:03

Schwarzwälder Bömbchen

1 / 2

Zutaten
Für den Teig:
70 g Puderzucker
1 Prise Salz
100 g Mehl
35 g Haselnüsse, gemahlen, geröstet
35 g Kakaopulver
1 Msp. Zimt
1 Msp. Nelke(n), gemahlen
1 Eigelb
120 g Butter, kalt, gewürfelt
Für die Füllung:
120 ml Sahne
220 g Kuvertüre, weiß
40 g Butter, weich
2 TL Kirschwasser
150 g Konfitüre (Kirschkonfitüre, dick eingekocht)
40 Kirsche(n), Amarena, abgetropft (nach Belieben)
Für die Glasur:
220 g Kuvertüre (Halbbitter-Kuvertüre)
40 g Kuvertüre (weiße Kuvertüre)
Zubereitung
1. Zuerst für die Trüffelmasse am Vortag Sahne erhitzen, die grob gehackte Kuvertüre darin gut auflösen, abkühlen lassen und mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
2. Als nachstes für den Teig alle Zutaten zu einem glatten Mürbteig verkneten, kalt stellen. Dann 2 bis 3 mm dick ausrollen und runde Plätzchen von 3 cm Durchmesser ausstechen. Danach bei 170 Grad etwa 10 min backen. Auskühlen lassen.
3. Jetrzt die erstarrte Trüffelmasse zusammen mit der weichen Butter mit dem Handrührgerät hellschaumig aufschlagen. Mit dem Kirschwasser abschmecken.
K-lic-ken Sie auf das Fo-to für den R-est des Rez-epts