Kartoffelpuffer: das Rezept für einfache und knusprige Häppchen

Kartoffelpuffer: das Rezept für einfache und knusprige Häppchen



Zubereitung: 30 Min

Kochen: 10 Min

Schwierigkeit: Einfach

Portionen für: 4 Personen

Kartoffelpuffer sind köstliche panierte und frittierte Häppchen, ideal als Vorspeise oder als leckerer zweiter Gang . Sie werden mit zunächst gekochten Kartoffeln zubereitet und dann mit Eiern und Parmesan vermischt. Anschließend werden die Kartoffelpuffer mit Käse gefüllt, um sie noch schmackhafter und fadenförmiger zu machen. In kochendem Öl goldbraun braten, abkühlen lassen und zum Mittag- oder Abendessen servieren: Sie werden Jung und Alt gefallen.

Wenn Sie möchten , können Sie den Teig mit Rosmarin oder Petersilie würzen und die Kartoffelpuffer im Ofen backen. Achten Sie darauf, dass Sie sie mit Öl beträufeln, bevor Sie sie in den Ofen schieben.

Von diesem Grundrezept aus können Sie mit allen gewünschten Variationen experimentieren: die mit Salzkartoffeln und Salami oder das Rezept mit geriebenen Kartoffeln und Zucchini .

ZutatenK-lic-ken Sie auf das Fo-to für den R-est des Rez-epts